Bruckner Heinrich,Fotocredit Bubu Dujmic.jpg

Heinz Bruckner, Trompete

 

Geboren 1965 in Wien
Ab 1971 erster Musikunterricht in Blockflöte und Klavier
1977 - 1985 Trompetenstudium bei Prof. Schwameis u. Prof Brugger am Konservatorium der Stadt Wien
1985 Diplom mit Auszeichnung
1985 - 1987 Trompetenstudium bei Prof. Pomberger an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
Seit 2015 Jazztrompetenstudium bei Daniel Nötig am Jam Music Lab
Mehrfacher Preisträger bei „Jugend musiziert"
1981 3. Preis beim „Helmut Wobisch Gedächtniswettbewerb"
1982 - 1986 Engagement beim Bühnenorchester der Österreichischen Bundestheater
1987 bis 2006 Erster Trompeter der Wiener Symphoniker
Seit 2006 3. stellvertretender 1. Trompeter der Wiener Symphoniker
1995 bis 2005 Gastprofessor für Blechbläserkammermusik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
Seit 1984 als Mitglied und Arrangeur von „Art of Brass Vienna" Tourneen nach Japan, Taiwan, USA, Brasilien, Indien, England, Deutschland, Schweiz, Italien, Griechenland, Schweden, Luxemburg, Niederlande, Ägypten, Ungarn, Slowakei und Tschechien. Zahlreiche CD-Aufnahmen
Seit 1999 als Zinkenist und Naturtrompeter Mitglied des „Ensemble Tonus"
Umfangreiche solistische und kammermusikalische Tätigkeit im In- und Ausland

 

 

Foto: ©Bubu Dujmic