FOTO_Lippitsch(Farbe)_Franziska David-03.jpg

 

 

KLAUS LIPPITSCH


Klangkünstler/ Komponist

Musikstudium (klassisches Schlagzeug) am Landeskonservatorium Klagenfurt.
Lehrer für Ethno-Percussion am Landeskonservatorium Klagenfurt. Lehrbeauftragter für Drums und Percussion an der Gustav-Mahler-Musikschule Klagenfurt.

Engagements

Musikverein Wien  K.E. Theater
Carinthischer Sommer  Seebühne Klagenfurt „Evita"
Stadttheater Klagenfurt Ö1 Willi Resetarits Radio Show
Donauinselfest Luisenburg Festspiele Wunsiedel Musikwochen
Musikwochen Millstatt  („Kiss me Kate"/ Rainhard Fendrich)
Studiobühne Villach

Konzerte in Deutschland, Italien, Kanada, Afrika, Slowenien und Kroatien
Virtuoses Handwerk, ein breites Instrumentarium und Spieltechniken auf höchstem Niveau
prägen eine vielschichtige Klangkunst. Tief in der Heimat verwurzelt, setzten sich facettenreichen Klangkreationen über nationale Grenzen hinweg und laden dazu ein, sowohl dem Vertrauten als auch dem Unbekannten mit offenem Herzen zu begegnen. Instrumente, die der Künstler selbst entwirft, ziehen den Zuhörer in ihren Bann. Außergewöhnlich sind die originalgetreuen Spieltechniken, die unter Berücksichtigung der überlieferten Traditionen angewandt werden.

Bei der "Großen Chance" des ORF 2013 unter den zwanzig Erstplatzierten,

Bandprojekte

"Die Welt klingt", "Klangwelten", "Mit Leib &Seele", "Klangbilder", "African Beat", "Südöstlich".

CD Projekte

Feinig/Lippitsch: "Südöstlich/ orju naproti". Max Müller : „Tierisch!"